Überspringen zu Hauptinhalt

Herzinfarkt vorbeugen

Das A&O der Prävention

Um einen Herzinfarkt erfolgreich vorbeugen zu können, ist eine gesunde Lebensweise von enormer Bedeutung. Gesundheit bedeutet in diesem Kontext allerdings nicht nur auf die Ernährung zu achten und sich regelmäßig zu bewegen, sondern vor allem auch den eigenen Umgang mit Stesssituationen zu kontrollieren. Ein Herzinfarkt ist nämlich auch die Folge von Dauerstress. Dadurch wird unter Anderem auch eine Verstopfung der Herzkranzgefäße gefördert, die zudem zu einer Zerstörung von Gewebe des Herzmuskels führen. Damit ist auch die Versorgung mit Blut stark beeinflusst, was letztlich zu weiteren chronischen Leiden führt.

Herzinfarkt vorbeugen

  • Täglich ausreichend Wasser trinken, um den Körper so zu entgiften.
  • Beine Abends hochlegen, damit das Blut aus den Beinen zurück fließt und somit die Bildung von Krampfadern vermieden wird.
  • Auf Alkohol, Drogen und Tabak verzichten, damit die Körpergefäße ihre Elastizität nicht verlieren.
  • Dauerstress unbedingt vermeiden, um somit auch Bluthochdruck entgegenzuwirken.

Verhindern auch Sie die Entstehung der Boten eines Herzinfarkts durch präventive Maßnahmen. Gern berate ich Sie auch persönlich. Verhelfen Sie sich so zu einem besseren Leben.

Jetzt Herzinfakt vorbeugen!

 

An den Anfang scrollen