Überspringen zu Hauptinhalt

Herzrasen im Ruhezustand

Zum Club der Gesunden

Herzrasen im Ruhezustand ist oft ein Zeichen für eine chronische Hyperaktivität. Damit geht auch häufig eine verstärkte und auch ebenso beschleunigte Herztätigkeit einher, die meist aufgrund von Stress ebenfalls bis zum Herzjagen führen kann. Die Ursachen reichen dabei von zu viel Stress, über einen zu aufgedrehten Lifestyle bis hin zu organischen Leiden. Suchen Sie im besten Fall einen Arzt für eine individuelle Diagnose auf.

Herzrasen im Ruhezustand vorbeugen

  • Täglich ausreichend Wasser trinken, um den Körper so zu entgiften.
  • Regelmäßiger Sport & gesunde Ernährung.
  • Auf Alkohol, Drogen und Tabak verzichten.
  • Dauerstress unbedingt vermeiden, um somit auch Herzhyperaktivitäten entgegenzuwirken.

Verhindern auch Sie die Entstehung von Herzrasen durch präventive Maßnahmen. Gern berate ich Sie auch persönlich. Verhelfen Sie sich so zu einem besseren Leben.

Jetzt Herzrasen vorbeugen!

 

An den Anfang scrollen