Überspringen zu Hauptinhalt

Schlaflosigkeit durch Stress

Wenn die Nacht zum Tag wird

Schlaflosigkeit durch Stress ist eine verursachte Beeinträchtigungen des Schlafes, durch nicht entspannte Nerven. Vor allem aber ist es auch ein Zeichen dafür, dass sich der Körper in einem Dauerstresszustand befindet, von dem er unbedingt wieder runterfahren muss. Denn wenn das nicht passiert, dauert es nicht mehr lange und BÄM … der Körper kracht zusammen.

Gründe für Schlaflosigkeit durch Stress

  • zu hoher Adrenalinspiegel, Blutdruck, Puls
  • zu viele nicht verarbeitete Gedanken, Stressoren, Traumata
  • unausgeglichenes Nervensystem

SOS: 

Wenn das Auge mal wieder nicht zu bleiben möchte, weil das Herz gefühlt bis zum Hals schlägt, hier folgender Tipp >> Verzichten Sie am nächsten Tag unbedingt auf Kaffee, begeben Sie sich für mindestens 60 Minuten an die frische Luft (am besten bei einem Spaziergang) & absolvieren Sie mindestens 10 Kniebeugen vorm zu Bett gehen.

Das funktioniert nicht? Dann aber schnell handeln: Gern berate ich Sie dazu auch persönlich und unterstütze Sie bei allen Belangen. Verhelfen Sie sich damit zu einem besseren Leben.

Jetzt wieder schlafen!

 

Ähnliche Einträge

An den Anfang scrollen