Überspringen zu Hauptinhalt

Stressfaktoren am Arbeitsplatz

Unterschätze Belastung

Stressfaktoren am Arbeitsplatz: Stress auf Arbeit sorgt nicht nur für einen unguten Gemütszustand, sondern vor allem auch für schlechte Leistung. Aufgrund der hektischen Arbeitsweise gegen Qualität und Leistungspotenzial verloren. Es ist damit ein Teufelskreislauf, aus den Sie aber jederzeit aussteigen können. Stress auf Arbeit steht nämlich für erhöhte körperliche oder seelische Anspannung und Belastung, die langfristig auch zu einer Beeinträchtigung der Gesundheit führen.

Stressfaktoren am Arbeitsplatz sind…

  • immer mal Emails zwischendurch beantworten.
  • zu viele Überstunden am Monatsende.
  • keine realistische Einschätzung zur eigenen Leistung & damit auch fehlende klare Kommunikation.
  • zu wenig gesetzte Pausen auch für Zwischendurch.
  • ständige Ablenkungen durch Kollegenfragen & Telefonanrufe.
  • ebenso fehlende Techniken zur Entspannung & Prävention.
  • zu geringes Fitnesslevel & dadurch vermehrte Anspannungen.

Sie wollen endlich mit voller Leistung durchstarten & Ihren Stress mindern? Gern berate ich Sie dazu auch persönlich und unterstütze Sie bei allen Belangen. Verhelfen Sie sich damit zu einem besseren Leben.

Jetzt richtig mit Stress umgehen!

Ähnliche Einträge

An den Anfang scrollen